Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Studium Bachelor Soziale Arbeit

Programmstart: Winter 2018

B.A. Soziale Arbeit - Musik, Medien und Gestaltung
Bachelor of Arts

B.A. Soziale Arbeit - Musik, Medien und Gestaltung

Jetzt bewerben Annette Lohmüller

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Annette Lohmüller

Soziale Arbeit bietet Menschen Hilfe zur Selbsthilfe an und befähigt sie, ihr Potential zu entwickeln und ihr Leben zu gestalten. Kulturelle und künstlerische Ausdrucksformen gewinnen in der Praxis der Sozialen Arbeit stetig an Bedeutung. An diese Entwicklung knüpft der Studiengang Soziale Arbeit - Musik, Medien und Gestaltung an.

Der Studiengang befindet sich derzeit in der Akkreditierungsphase. Geplanter Programmstart: Wintersemester 2018.

 

 

 

Jetzt bewerben Annette Lohmüller

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Annette Lohmüller

  • Übersicht
Alle Fakten auf einen Blick
Übersicht
Abschluss Bachelor of Arts
Credit Points

210

Regelstudiendauer

7 Semester

Studienbeginn

Sommersemester (01.04.), Wintersemester (01.10.)

Studienmodell Vollzeit
Zugangsvoraussetzungen

Feststellung der Eignung durch persönliches Gespräch

Sprachen Deutsch
Auslandssemester/Praktikum

im 5. Semester

Bewerbungsfristen

15.05. für Frühbewerber und 15.07. regulär zum Wintersemester
15.11. für Frühbewerber und 15.01. regulär zum Sommersemester
Bewerbung als Nachrücker für noch vorhandene Studienplätze möglich bis zum jeweiligen Semesterstart.

Inhalte, Ziele und Ablauf des Studiums

 

Soziale Arbeit: Menschen unterstützen, sozialen Zusammenhalt gestalten

Das Bachelorstudium Soziale Arbeit - Musik, Medien und Gestaltung an der hdpk in Berlin vereint kreative Ausdrucksformen wie Musik, Fotografie, Film und Design mit den Kernkompetenzen der Sozialen Arbeit.

Das modular aufgebaute Bachelorstudium Soziale Arbeit - Musik, Medien und Gestaltung umfasst sieben Semester, in denen die Studierenden eine Studienleistung von insgesamt 210 Credit Points erbringen und den akademischen Grad eines Bachelor of Arts Soziale Arbeit (B.A. Soziale Arbeit) erwerben.

Kernziel des Studiums ist es, Sie dazu zu befähigen, Theorie und Methodik in der komplexen beruflichen Wirklichkeit Sozialer Arbeit flexibel und menschenzentriert einzusetzen.

Ein wesentlicher Schwerpunkt liegt hierbei auf der Umsetzung und Anwendung musikalisch-gestalterischer Kompetenzen in der sozialen Arbeit. Die Verknüpfung gestalterischer Professionalität mit sozialpädagogischem Handeln ermöglicht Ihnen, Ihren späteren KlientInnen verschiedenste Ausdrucks- und Entwicklungsmöglichkeiten anzubieten und sie so optimal zu unterstützen.

Studieninhalte:

  • Fachwissenschaft Soziale Arbeit (Geschichte, Theorie und Berufsethik der Sozialen Arbeit, Methoden, Verfahren und Techniken der Sozialen Arbeit)
  • Handlungsfelder der Sozialen Arbeit (Arbeit mit behinderten Menschen, Interkulturalität, Altenarbeit, Jugendarbeit, Arbeit mit Straffälligen)
  • Soziologische und sozialwissenschaftliche Grundlagen
  • Beratungsmethoden und Beratungskompetenzen
  • Gesundheitsförderung und Sozialpsychiatrie
  • Rechtliche und ökonomische Grundlagen (Jugend- und Familienrecht, Sozialmanagement und -sicherung, Falllösungskompetenz)  
  • Ästhetische Bildung, Musik, Fotografie, Film und neue digitale Medien (Handlungsmodelle für auf Musik- und Gestaltung bezogene Kulturarbeit)
  • Künstlerische und kulturelle Praxis: Erwerb von Fertigkeiten und Fähigkeiten im Bereich der Musik, der Medien, des Gestalterischen
  • Soziale Arbeit und Wissenschaft (Wissenschaftliches Arbeiten und Forschungsmethoden, Statistik, Bachelorthesis)
Karriere, Perspektiven

Soziale Arbeit: Trendberuf Krisenbewältigung!

Ob "auf der Straße" direkt mit den Menschen, oder im Hintergrund im administrativen oder politischen Bereich - Sozialarbeiter leisten aktiv einen Beitrag zu einer gerechteren Gesellschaft. 

Das Studium B.A. Soziale Arbeit - Musik, Medien, Gestaltung eröffnet spannende Jobmöglichkeiten in unterschiedlichsten Bereichen:

  • Kinder-und Jugendhilfeeinrichtungen
  • freie Beratungseinrichtungen
  • Behinderteneinrichtungen
  • Alten- und Pflegeheime
  • Suchtberatungs- und Drogenberatungsstellen
  • Familienberatungsstellen
  • Gesundheitswesen
  • Schulen und Hochschulen
  • Personalabteilungen von Unternehmen
  • in Kirchen und Ämtern
Bewerbung

„Zeig, was du kannst!“ – So bewerben Sie sich für das Bachelorstudium Soziale Arbeit an der hdpk Berlin

Das Zulassungsverfahren an der hdpk im Studiengang Soziale Arbeit beinhaltet eine schriftliche Bewerbung und eine Zugangsprüfung in Berlin.

BEWERBUNG

Für die Zulassung zum Studium an der SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) setzen wir die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife voraus.

Folgende Unterlagen senden Sie uns bitte zu:

  • Bewerbungsbogen ausgefüllt und unterschrieben
  • Motivationsschreiben (im Bewerbungsbogen enthalten): Weshalb möchten Sie an der hdpk studieren und was erwarten Sie für sich vom Studium? Wo sehen Sie sich beruflich in der Zukunft?
  • tabellarischer Lebenslauf (mit Passbild, Ort, Datum und Unterschrift)
  • Schulabschlusszeugnis (amtlich beglaubigte Kopie; kann nachgereicht werden)
  • Exmatrikulationsbescheinigung (falls bereits ein Studium begonnen wurde; kann nachgereicht werden)

Wenn Sie sich aus dem Ausland bewerben, müssen Sie zusätzlich einen Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens auf dem Level B2) erbringen.

ZUGANGSPRÜFUNG

Nach Sichtung Ihrer Bewerbungsunterlagen laden Sie zur Zugangsprüfung in die hdpk ein. Nun lernen wir Ihr studiengangspezifisches Fachwissen, Ihre Kreativität sowie Ihre Motivation kennen.

Die Zugangsprüfung umfasst ein halbstündiges, persönliches Gespräch mit zwei Professoren/Dozenten über Ihre Fähigkeiten, Ihr Interesse und Ihre persönliche Motivation zum Studium Soziale Arbeit an der hdpk. 

Für weitere Informationen zur Zugangsprüfung kontaktieren Sie bitte unserer Studienberater/innen Annette Lohmüller und Maurizio Ameloot.

Fragen zum Studiengang? Sprechen Sie uns an.

Lernen Sie uns kennen!

Annette Lohmüller

Annette Lohmüller

Hochschulverwaltung

hdpk Interessenten- und Bewerberberatung
Potsdamer Str. 188
10783 Berlin
Telefon +49 30 2332066-14
Telefax +49 30 2332066-29
E-Mail schreiben

Ihr Anpsrechpartner aus der Lehre.

Prof. Dr. M.A. Dipl.-Psych. Richard von Georgi

Studiengangsleiter

für den M.A. Medienpsychologie, Vorsitzender Prüfungsausschuss
E-Mail schreiben

News