Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

 

 

 

 

 

News Detail

Studentische Projekte

onscene Ausstellung zur Berlinale 2019 eröffnet

Am Sonntag, den 17. Februar wurde die Ausstellung zum Berlinale-Projekt onscene in der Galerie s u b e c t o b j e c t eröffnet. Noch bis zum 9. März 2019 sind dort die besten Werke der Erstsemester des Studienganges B.A. Mediendesign zu sehen.

Traditionell eröffneten Dieter Kosslick, Intendant der Internationalen Filmfestspiele Berlin (Berlinale), gemeinsam mit Galeristin Ljiljana Vulin-Hinrichs und Studiengangsleiter Prof. Lars Roth, die Vernissage.

Bereits zum vierten Mal begleitete das Fotografieprojekt onscene der SRH Hochschule der populären Künste Berlin (hdpk) unter der Leitung von Prof. Lars Roth in Kooperation mit der Berlinale das mediale Großereignis.

Eine Woche lang fotografierten und filmten die Studierenden des B.A. Mediendesign das Filmfest aus ihrer eigenen Sicht. Doch anstatt nur glamouröse Promis abzulichten, fokussierten sich die Studierenden auch in diesem Jahr auf die eher unscheinbaren Dinge der Berlinale. Entstanden sind dabei die unterschiedlichsten Aufnahmen: ungewöhnliche Blickwinkel, emotionale und außergewöhnliche Besuchermomente oder spontane Momente auf dem roten Teppich.

Die besten Bilder und Filme werden noch bis zum 9. März in der Galerie s u b j e c t o b j e c t in Schöneberg ausgestellt.

Ausstellung: 25. Februar bis 6. März

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, jeweils 11 – 19 Uhr

Wo: Galerie s u b j e c t o b j e c 7, Grunewaldstr. 79, 10823 Berlin

Unser Kontakt

Lars Roth

Prof. Lars Roth

Studiengangsleiter

für den B.A. Motion Design, B.A. Kommunikationsdesign & B.A. Interaction Design
Telefon +49 30-2332066-32 E-Mail schreiben