Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Klicken Sie auf „Ich bin damit einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

News Detail

On Scene - hdpk auf der Berlinale

Die SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) präsentiert in Kooperation mit den 66. Internationalen Filmfestspielen Berlin das Fotografie-Projekt "On Scene".

On Scene - hdpk auf der Berlinale

Die SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) präsentiert in Kooperation mit den 66. Internationalen Filmfestspielen Berlin das Fotografie-Projekt "on Scene".

Im Rahmen der Nachwuchsförderung im audiovisuellen Bereich geben die Berlinale und die SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) jungen Fotografen des Studiengangs Mediendesign die Möglichkeit, im Bereich des Fotojournalismus praktische Erfahrungen zu sammeln und den Großevent Berlinale unter professionellen Bedingungen zu erleben.

Unter dem Projekttitel "on Scene" werden Studierende der hdpk während der Berlinale vom 11.2. bis 21.2. 2016 am Roten Teppich fotografieren.

Wir freuen uns, dieses Jahr erstmalig als offizieller Kooperationspartner der Berlinale dieses Fotoprojekt realisieren zu können. Krönender Abschluss dieses Projekts ist eine Ausstellung der besten Fotos in der Galerie "s u b je c t o b j e c t" in der Grunewaldstr. 79 in Berlin. Die Eröffnung übernehmen die Galeristin Ljiljana Vulin-Hinrichs, sowie Dieter Kosslick, Direktor der Internationalen Filmfestspiele Berlin und Prof. Lars Roth, Studiengangsleiter B.A. Mediendesign am 21. Februar um 15 Uhr.

Berlinale

On Scene hdpk Fotoausstellung - Galerie s u b j e c t o b j e c t am 21.2.

Unser Kontakt

Marie-Ann Jacob

Marie-Ann Jacob

Hochschulverwaltung

Marketing
Telefon +49 30 2332066-16 E-Mail schreiben