Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

 

 

 

 

 

News Detail

Neu

Neues hdpk Format: der Grand Slam – Poetry meets Music!

Die hdpk erobert mit eigener interdisziplinärer Slam-Bühne die Hauptstadt. Erster Slam-Termin ist der 14. November 2019 im „Mein Haus am See“ in Prenzlauer Berg.

Co-Creation und Kollaboration sind Qualitätsmerkmale des Studienalltags an der hdpk. Medienmanager organisieren gemeinsam mit Erlebniskonzeptern und Musikern Eventhighlights. Motion Designer filmen und produzieren Bewegtbildformate, die dann Audio Designer vertonen und Manager für digitale Medien im Netz vermarkten.

So weit, so typisch.

Nun startet die hdpk in Kooperation mit den Kiezpoeten ein völlig neues Format – ein Battle der Disziplinen. Ein Grand Slam für Performer aller Genres und Kultursparten. Eine Kampfarena für Schreiber und Musiker, Leser und Improvisateure. Eine Bühne um sich zu messen, zu behaupten und um mit der besten Performance Preise abzuräumen.

Als Opener und Star-Gast bei der Premiere im „Mein am Haus am See“ am 14. November 2019 mit dabei: Amanda Ghatorra!

Das Programm:
18.00 Uhr Einlass
19.00 Uhr Begrüßung und Infos über die Ablauf des Abends
19.05 Uhr Opening Act Musik: Amanda Ghatorra
19.15 Uhr Infos über Regeln des Abends, Bildung der Publikumsjury
19.20 Uhr Opening Act Poetry: Yo-Pa

19.30 Uhr Pause - Anmeldung für die Slam-Bühne sowie Auslosung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

19.45 Uhr Beginn Grand Slam (5 gegen 5)

20.45 Uhr Pause - Auswertung

21.00 Uhr Verkündung Gewinner*innen und 2. Auftritt der Finalist*innen
21.15 - 22.00 Uhr Open Jam/ offene Bühne

Instrumente vor Ort: E-Piano, E-Gitarre, Akustikgitarre

Kommen Sie vorbei!

Unser Kontakt

Prof. Dr. habil. Nadja Sennewald

Studiengangsleiterin

Professorin für Kreatives Schreiben und Texten
Telefon + 49 30 233 2066- 56 E-Mail schreiben