Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

 

 

 

 

 

News Detail

Interview

Interview mit Prof. Dr. Marcus S. Kleiner zum Start von Apple TV+

Im Interview mit Mac Life stellt der Studiengangsleiter des M.A. Erlebniskommunikation klar: „Apple wird das Streaming nicht neu erfinden“

In Deutschland haben sich in den letzten Jahren vor allem Netxlix und Amazon Prime als Streamingdienste etabliert. Besonders der Videostreaming-Riese Netflix dominiert Markt, zeigt sich mit seinen Eigenproduktionen risikofreudig und hat so zum Beispiel den Bereich Serienproduktion völlig neu definiert. Nun will auch Apple ab Herbst bei den Streaminganbietern mitmischen.

Prof. Dr. Marcus S. Kleiner, Medien- und Kulturwissenschaftler und Studiengangsleiter M.A. Erlebniskommunikation, ist sich sicher, dass Apple eigentlich viel zu spät am Markt ist. Doch dank immer noch enorm treuen Fangemeinde der Marke werden Fans den Streamingdienst Apple TV+ zumindest ausprobieren. Für den Medien- und Kulturwissenschaftler stellt sich eher die Frage, was Apple TV+ den Zuschauern bieten kann, damit sie den Dienst langfristig nutzen und ob es Apple schafft ein konkurrenzfähiges Angebot zu schaffen. Im Bereich Serien, so ist sich Prof. Dr. Kleiner im Interview mit Mac Life sicher, wird sich die Marke eher schwer tun. Zusatzangebote wie Livesport der Nachrichteninhalte könnten eine Nische für Apple TV+ werden. Auch Hardware-Deals könnten eine Lösung sein, den Streamingdienst längerfristig zu etablieren.

Doch Prof. Dr. Kleiner ist sich sicher: „Die Leute gehen dorthin, wo das Angebot ist.“ Und hier wird es für jeden neuen Player am Markt schwierig gegen die beiden Riesen Netflix und Amazon anzukommen.

Das vollständige Interview mit Prof. Dr. Marcus S. Kleiner über die Chancen und Gefahren bei Apples Start in den Videostreaming-Markt finden Sie in der Ausgabe 10/2019 der Mac Life.

Unser Kontakt

Prof. Dr. Marcus S. Kleiner

Hochschulleitung

Vice President Creativity & Interaction | Studiengangsleiter für den M.A. Erlebniskommunikation | Prof. für Kommunikations- und Medienwissenschaft
Telefon +49 30 2332066-10 E-Mail schreiben