Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

 

 

 

 

 

News Detail

hdpk Professor Marc Secara zusammen mit Peter Weniger und Wolfgang Koehler auf USA Tournee

Prof. Marc Secara, Professor für Gesang und Ensemble an der hdpk, reiste gemeinsam mit Prof. Peter Weniger (Saxophon) und Prof. Wolfgang Koehler (Piano) vom Jazzinstitut Berlin im vergangenen Dezember für eine Serie von Benefiz-Konzerten in die USA.

Im Jahr 2018 zerstörten die schlimmsten Waldbrände in der Geschichte Kaliforniens nahezu 4.000 km2 Fläche. Darunter auch die Kleinstadt Paradise, die nahezu völlig zerstört wurde. Im Auftrag des Deutschen Konsulats San Francisco und des Auswärtigen Amtes gaben Marc Secara, Peter Weniger und Wolfgang Köhler als #WunderbarTogether-Projekt insgesamt fünf Konzerte in der Region um San Francisco.

Mit der Konzertreihe sollte ein Zeichen der großen Freundschaft zwischen Deutschland und USA gesetzt werden und gleichzeitig Geld für die Opfer der verheerenden Waldbrände in Kalifornien gesammelt werden. Im Rahmen von Workshop trafen die die Berliner Musikprofessoren auch auf amerikanische und deutsche Schüler.

Die Tourneee fand zusammen mit einer amerikanischen All-Star Big Band im Konzertsaal von SF Jazz in San Francisco ein umjubeltes Ende. Über 20.000 $ konnten anschließend überreicht werden. Die eingenommenen Spenden fließen komplett den Opfern der Brände zu.

Unser Kontakt

Prof. Marc Secara

Professor

für Gesang und Ensemble
Telefon +49 30-2332066-10 E-Mail schreiben