Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

 

 

 

 

 

 

 

News Detail

Designstudiengang refreshed: Aus B.A. Mediendesign wird B.A. Visual and Interactive Media

Die Leidenschaft für kreative Mediengestaltung und innovative Technologien steht im Mittelpunkt des überarbeiteten BA-Programms Visual and Interactive Media.

 

 

Egal ob wir arbeiten, spielen, lernen oder kommunizieren, es geschieht meist digital.

In digitaler Gegenwart sind Medientechnologien längst treibende Kraft und wesentlicher Wirtschaftsfaktor. Damit verbunden entstehen im Umfeld digitaler Produktentwicklung rasant immer neue Jobprofile.

Alex Schmidt, UX Designer und ehemaliger Studierender des hdpk Studiengangs Mediendesign/Interaction Design weiß:

Das spannende Thema UX Design ist allmählich in Deutschland angekommen und ist in der heutigen digitalen Welt wichtiger denn je. Ohne einer nutzerzentrierten Gestaltung ist ein Unternehmen heute nicht mehr konkurrenzfähig.

Auf die steigende Nachfrage von Unternehmen nach kreativen Köpfen aus dem UX Bereich reagierend, setzt das bewährte hdpk Studienprogramm B.A. Mediendesign künftig einen noch stärkeren Fokus auf die Gestaltung digitaler Produkte und Services:

Der Schwerpunkt in Kommunikationsdesign entfällt, dafür wählen die Studierenden zwischen den beiden Studienvertiefungen Visual oder Interactive Design.

Hier lernen sie alles was sie brauchen, um als verantwortungsvolle Kreative unseren Alltag, unsere Gesellschaft und Kultur innovativ mitzugestalten. Mit Kompetenzen u.a. in Prototyping, Coding, Interface-Design, User Experience Design, Filmproduktion, Animation, 3D, VR/AR sowie Kamera- und Netzwerktechnik öffnen sich ihnen unterschiedlichste Karrieretüren auf dem digitalen Kreativ- und Innovationmarkt.

Unser Kontakt

Lars Roth

Prof. Lars Roth

Studiengangsleiter

for the B.A. Motion Design, B.A. Communication Design & B.A. Interaction Design
Telefon +49 30-2332066-32 E-Mail schreiben