Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

 

 

 

 

 

Studentische Projekte

Pyjamarama: Medienmanager verwandeln die Hochschule in überdrehtes 90er-Jahre-Wohnzimmer.

Kurz vor den Semesterabschlussprüfungen verpassen die Medienmanager Event und Musik ihren Kommilitonen eine Entspannungskur der besonderen Art.

Die Pyjamarama-Sause verwandelt die Hochschule am 18. Januar in ein überdrehtes 90er-Jahre-Wohnzimmer und lässt Kindheitserinnerungen bei den Lerngestressten aufleben. Dresscode: Schlafanzug. Logo.

Riesenhandys formen Schleusen in eine Welt aus Alufolie, DJ-Bobo-Beat und halbtrockenem Sekt.Seminarräume werden zur Nintendo-Spielhöllen und Kissenschlacht-Arenen. 90er-Jahre-Filme flimmern über alte Röhrenfernseher und übertönen das behände Surren des Super-Mario-Kart-Contests im Nebenzimmer.

Und natürlich versorgt eine Candy- und Cocktail-Bar die Gäste mit einer reichhaltigen Palette an Köstlichkeiten, die Mama nie erlaubt hätte.

A-la-la-la-la-long-long-di-long und unvergesslich war sie – die Hochschulnacht im Schlafanzug.

Pyjamarama