Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

 

 

 

 

 

Hochschule Projekte Studentische Projekte Mediendesigner eröffnen Water Tower Art Fest in Sofia

Studentische Projekte

Mediendesigner eröffnen Water Tower Art Fest in Sofia

Mediendesigner eröffnen Water Tower Art Fest in Sofia

Der Animationsfilm "Tower to the people", den die Studierenden des 6. Semesters im Kurs Zeichen/Bewegtbild/Sound im B.A.-Studiengang Mediendesign bei der Lehrbeauftragten Kim Dotty Hachmann realisiert haben, hat auf dem Water Tower Art Fest in Sofia und darüber hinaus große Beachtung gefunden.

In einer Live-Sendung des nationalen bulgarischen Radiosenders berichtete Kim Dotty Hachmann über das Projekt, für das jeder Studierende sein eigenes Piktogramm des Water Tower aus dem Stadtteil Lozenet entworfen hat, um dann eine Geschichte mit Piktogramm-Animationen in Gang zu setzen, die der nächste Studierende wiederum filmisch weitererzählt hat. Thematisiert wurde die nicht nachvollziehbare Schliessung des Wasserturmes durch die Behörde von Lozenet. Nach der Premiere ergaben sich weitere Kontakte, um die Arbeit in Fachkreisen zu veröffentlichen.

Mit zur Eröffnung reisten vier Studierende aus dem Kurs und so konnten sie real miterleben wie ihr Projekt präsentiert wurde. Für die Studierenden war es eine gute Erfahrung und die Möglichkeit, sich in Gesprächen mit anderen Künstlern auszutauschen sowie neue Eindrücke in Sofia und auf dem Water Tower Art Fest zu sammeln.