Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hochschule Hochschulteam Smith, Jocelyn B.
Jocelyn B. Smith

Jocelyn B. Smith

Lehrbeauftragte

Gesang und Ensemble

Vita

Lehrbeauftragte Gesang und Ensemble

Geboren 1960 in Queens, New York City, USA

Mit 21 Jahren Leadsängerin der Funk-/Soulband "Twennynine" von Lenny White (u.a. Chaka Khan, Miles Davis) mit Tournee durch Europa. Ein Jahr später Leadsängerin der Discofunk-Formation "Change", Auftritte unter anderem im Vorprogramm des "Electric Light Orchestra".

1984 umfangreiche Deutschlandtour mit "Tribute to the Platters", in der Folge Umzug nach Berlin. Seither viele Auftritte im Berliner Club Quasimodo.

1991 erschien ihr erstes Album "River", kurz darauf gefolgt von "Born of Music". Bis heute hat Jocelyn B. Smith über ein Dutzend Alben veröffentlicht.

1999 wird sie von Heiner Goebbels für den Gesangspart seines Orchesterwerks "Surrogate Cities" verpflichtet, das neben zahlreichen weltweiten Aufführungen als Einspielung auf dem Label ECM erschien. Weitere Zusammenarbeit u. a. mit den zwölf Cellisten der Berliner Philharmoniker, Mikis Theodorakis, Falco und Udo Jürgens.

Sie sang den Titelsong des Disney-Films "König der Löwen". Bei der offiziellen Berliner Trauerfeier zum Gedenken an die Opfer des 11. September 2001 interpretierte sie "Amazing Grace".

In der Türkei singt Jocelyn B. Smith Lieder des bekannten Schriftstellers Zülfü Livaneli auf Festivals und tritt zusammen mit dem Autor auch in TV-Sendungen.

Vorsitzende des Vereins Yes we can e.V., der sich für Opfer von Landminen und Streumunition engagiert.

Lehrtätigkeiten

  • Seit 2010 Lehrbeauftragte für Gesang und Ensemble an der hdpk Hochschule der populären Künste
  • Leitung verschiedener Chöre sowie Gesangsunterricht
  • Zusammenarbeit mit Kindern aus Problemschulen sowie mit sozial schwach gestellten Erwachsenen in verschiedenen, selbst initiierten Projekten

Preise

  • Goldene Schallplatte für "Der ewige Kreis" (Titelsong von "König der Löwen")
  • Jazz-Award der International Federation of the Phonographic Industry für "Blue Lights and Nylons"

Weitere Kontakte

Zur Webseite von jocelyn b. smith
Zur Facebook Seite von Jocelyn B. Smith
Zur Myspace Seite von Jocelyn B. Smith