Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Hochschule Hochschulteam Muller, Patrick

Patrick Muller

Lehrbeauftragter

für Klang und Interaktion

Vita

Lehrbeauftragter für Klang und Interaktion

Patrick Muller ist klangschaffender Kreativer mit den Schwerpunkten Konzeptentwicklung und interaktive Klangsysteme.

Als Sound Designer, Komponist und Programmierer konzipiert, koordiniert, leitet und begleitet er zahlreiche Projekte im In- und Ausland – als Selbstständiger und als Head-Of für die Berliner Agentur Aconica. Ob Augmented-Audio-Reality-App, Tanzperformance mit Interaktions-Rückkopplungsschleife, oder interaktive Orchesterinstallation im Leipziger Mendelssohn Museum – für interessante Ideen ist Patrick immer zu begeistern.

Nebenbei betreut und klanggestaltet Patrick Sound-Branding-Projekte, für Kunden wie Lufthansa, Volkswagen und Siemens – als Mitgründer von *Invisible Design und als Freier fürür Agenturen wie MetaDesign oder Wesound.

Patrick studierte u.a. auditive Markenkommunikation, experimentelle Klanggestaltung, Musikkomposition und Tontechnik bei Robert Henke (Monolake, Ableton), Karl Bartos (Kraftwerk), und Sam Auinger an der Universität der Künste in Berlin (UdK), an Sir Paul McCartney’s Liverpool Institute for Performing Arts (LIPA), und an der SAE in Köln.

Patrick ist gelernter Pianist, Perkussionist, Schlagzeuger und E-Bassist und war mit musikalischen Projekten in ganz Europa unterwegs. Nach Stationen in England, Belgien und Luxemburg lebt und arbeitet Patrick jetzt in Berlin.