Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Klicken Sie auf „Ich bin damit einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.
Hochschule Hochschulteam Böttger, Martin
Martin Böttger

Martin Böttger

Lehrbeauftragter

für 3D-Animationen und audio-visuellen Performances

Vita

Lehrbeauftragter für 3D-Animationen und audio-visuellen Performances

1982 geboren in Meissen, lebt und arbeitet in Berlin

2014 künstlerische Qualifikation (Promotion)

2010 - 2014 Künstlerisch Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Neue Medien an der Kunsthochschule Kassel

2009 - 2010 Meisterschüler von Prof. Joel Baumann

2004 - 2009 Studium der Visuellen Kommunikation und Neue Medien an der Kunsthochschule Kassel

Arbeitsschwerpunkte

Martin Böttgers Arbeitsschwerpunkte befassen sich mit Visual Art, im speziellen 3D-Animationen, audio-visuellen Performances, Skulpturen und Rauminstallationen. Seit 2006 begann Martin Böttger Kollaborationen in den Bereichen der Animation und Visualisierungen mit Sounddesignern und Musikern. Mit seinen abstrakten 3D-Animationen und Rauminstallationen war er auf zahlreichen Internationalen Festivals eingeladen.

Ausstellungen, Kooperationen und Projekte

2015

  • LPX -ATX / Skulpturen "Winkeralphabet" Gruppenausstellung / Galerie 3Ringe / Leipzig DE

2014

  • THE MYTH / Screening / ARS Electronica
  • SPACEKRAFT / Performance / Residenz Schauspiel Leipzig DE / Melanie Lane / Chris Clark
  • SKELETON / Installation / Residenz Schauspiel Leipzig DE
  • LIBERTY INN / Video - Installation / The Idling Gallery Berlin DE

2013

  • THE MYTH / Screening / EME Awards / In Motion Animation Festival /
  • Crossing Europe Film Festival / Bang-Awards / OneDotZero Resonate Belgrade / File Festival Sao Paulo / East End Film Festival in London
  • TRACTOR / THE MYTH / Screening / Museumsnacht Kunstsammlung Gera DE
  • DEAD DROP VOL 5 / FA-G Group Show / Museum of Moving Image NYC
  • MOMA / AV Performance / Cluster Festival / Winnipeg CA
  • SPLITTER / Installation / Cluster Festival / Winnipeg CA
  • BAUT / AV Performance / Kunsthalle im Lipsiusbau / Staatliche Kunstsammlung Dresden DE

2012

  • 2.0 SUPERIMPOSITION / Installation / Stellwerk Kassel DE
  • THEATER ZWISCHEN DEN KÜNSTEN / Bühnen - Installation mit Video / mit Joel Baumann / Museion Bozen IT

2011

  • BAUT / "colorado" Gruppenausstellung / Galerie Module / Dresden DE
  • FACE FRIENDS / Gif Gruppenausstellung / FAG-Gallery / Internet
  • BAUT / AV Performance / Shiny Toys Festival / Muelheim DE
  • MOMA / AV Performance / Kunstverein Wolfsburg DE

2010

  • LIVE VISUALS / Goethe Institute Moskau / Streka Studios RU
  • FOLIAGE SHOAL / Screening / OneDotZero / La Gaîté Lyrique Berlin
  • OK_KO / AV Performance / Kunstsammlung Gera / Geh8 Kunstraum Dresden DE
  • E8 CLUSTER / Installation / Under the Dust Studios UK
  • RIGGING / Installation / Triplus Group Show / Muesum Finsterwalde / Kjelberg GmbH DE

2009

  • BAUTAUFTOUR / Group Show / Vinyl / Delikatessenhaus leipzig DE
  • FOLIAGE SHOAL / DARK BIWAK / Screening / Brainfeeder Sessions Downtown Los Angeles US
  • DARK BIWAK / Installation / Diploma Work / Uferhallen Berlin DE
  • TRACTOR / Screening / Fete-anim Festival Lille FR / Ditto Live Event UK / N?MO Film Festival Paris / Glastonbury
  • Festival UK
  • SQUARECHOP BC12U / AV Performance / Cross Poetry Night / Wabe Berlin DE / Projekt Zwischenzeit / Dortmund DE

2008

  • SQUARECHOP BC12E / AV Performance / Kunstverein Hannover DE
  • TSAWORKS with MANAMI-N / AV Performance / Leipzig / Berlin DE
  • TRACTOR / Screening / OneDotZero UK

Weiterer Kontakt

Zur Webseite von TSAWORKS