Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hochschule Hochschulteam Amlacher, Juliane

Juliane Amlacher

Lehrbeauftragte

für agile Methoden: Design Thinking, Agile Führung

Lehrbeauftragte für agile Methoden: Design Thinking, Agile Führung

Juliane Amlacher ist selbstständige Organisationsberaterin, Business und Service Design Coach in Berlin. Sie berät mit FEUERKOPF Unternehmen und Organisationen aus Politik und Wirtschaft in Innovations-, Strategie- und Veränderungsprozessen.

Als zertifizierte systemische Business Coach (FU Berlin), ausgebildete Service Designerin (CPlus Wien) und studierte Diplom-Biologin kombiniert sie agile Kreativmethoden, systemische Organisationsberatung mit dem Wissen der Evolutionsbiologie. Mit diesem evolutionärem Organisationsdesign werden Lösungen für die Veränderungen und Herausforderungen der heutigen Arbeitswelt gestaltet, ohne die Systemiken und traditionellen Identitäten der Organisationen zu vernachlässigen.

Juliane Amlacher ist zudem Sprecherin des Deutschen Chapters des globalen Service Design Networks (SDN) sowie GreenCampus-Trainerin für die Böll-Stiftung. 

Arbeitsschwerpunkte

  • Organisationsdesign & Change  
  • Service Design Thinking, Innovationscoaching
  • Neue Arbeitswelt und agile Führung
  • Systemische Organisationsberatung
  • Systemisches Business und Personal Coaching
  • Strategieberatung in Politik, Organisationen und Unternehmen

Berufliche Stationen

seit 2015 Selbständige Beraterin, Business Coach und Service Designerin mit FEUERKOPF

2014 – 2009 Geschäftsführerin, Stabsstellenleiterin, wiss. Referentin DGPPN (Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde), Berlin

2009 – 2008 Büroleitung & wiss. Mitarbeiterin bei Ulrike Höfken MdB – Sprecherin für Ernährungs- und Agrarpolitik, B90/Die Grünen, Dt. Bundestag, Berlin

2008 – 2006 wiss. Mitarbeiterin bei Priska Hinz MdB – Sprecherin für Bildungs- und Forschungspolitik, B90/Die Grünen, Dt. Bundestag, Berlin

2006 – 2005 wiss. Mitarbeiterin Sachverständigenbüro forensische Psychiatrie, Gera

2005 – 1999 Biologie-Diplom-Studium in Marburg, Jena und Louisville/USA

Fort- und Weiterbildungen (Auswahl)

2015 Lehrgang Service Design; CPlus, Wien in Kooperation mit Prof. Birgit Mager, Zentrum für Service Design Forschung, Fachhochschule Köln

2014 Lehrgang zert. Business Coach; Internationale Akademie gGmbH (INA) für innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie an der Freien Universität Berlin, Dr. Thomas Koditek in Kooperation mit CPlus, Wien

2010/2011 Wege des klassischen und neuen Familienstellens, Weiterbildungsinstitut Dipl.-Psych. Dipl.-Biol. Michaela Kaden, Berlin

Publikationen

10/13 Falkai P, Schneider F, Sauer A, Amlacher J., Schneller C, et al. (2013). Psychiatrischpsychotherapeutische Forschung in Deutschland: Bestandsaufnahme und internationaler Vergleich. Nervenarzt, 84(11): 1369-1381.

11/12 Malchow B, Falkai P, Amlacher J. (2012). Junge Psychiater – Herausforderungen und Perspektiven. Neurotransmitter, S2: 24-25.

11/11 Grözinger M, Amlacher J., Schneider F. (2011). Besetzung ärztlicher Stellen in deutschen Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie. Nervenarzt; 82(11): 1460-6.

11/10 Schneider F, Falkai P, Maier W. (2011). Psychiatrie 2020. Perspektiven, Chancen und Herausforderungen. Unter Mitarbeit von J. Amlacher. Springer-Verlag, Berlin, 85 S.

11/10 Amlacher J, Schneider F, Habel U (2010). Karriere und Familie? Geschlechterspezifika in der Medizin. In: Beruf mit Zukunft – Nachwuchskampagne der Dt. Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN), pp. 55-58.

07/05 Amlacher J, Dugatkin LA (2005). Preference for older over younger models during mate choice copying in young guppies. Ethology, Ecology & Evolution, 17(2), pp. 161-169.