Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Klicken Sie auf „Ich bin damit einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.
Mischpult

Steps Ahead
Für neue Musik in den Medien

Mit „Steps Ahead“ möchte die hdpk ihren Studierenden und darüber hinaus allen Berliner Musikerinnen und Musikern die Möglichkeit eröffnen, Musikredakteuren aus Radio und Print sowie A&R von Labels und Verlagen im direkten Dialog zu begegnen, ihnen ihre Musik vorzustellen und unmittelbares Feedback zu erhalten.

Dies geschieht im Rahmen eines Panels aus Journalisten und Redakteuren, Label- und Verlagsvertretern sowie interessierten Musikern und Gästen im Publikum.

Teilnehmende Expertinnen und Experten waren bisher unter anderem:

Radio und Magazinen:

  • Kristoffer Cornils (GROOVE)
  • Bruno Dietel (Radio Fritz)
  • Christoph Eiwen (BLN.FM)
  • Norman Fleischer (nbhap)
  • Birgit Fuß (Rolling Stone)
  • Ueli Häfliger (FLUX FM)
  • Sascha Koesch (De:Bug)
  • Martin Risel (Deutschlandradio Kultur)
  • Golo Schmidt (radiofritz)
  • Heiko Schubach (radioeins)
  • York Strempel (KISS FM)
  • Tim Thaler (bln.fm, Moderation)
  • Daniel Zoll (JAM FM)

Labels und Verlage

  • Peter Hayo (Get Physical Music) 
  • Patrick Liegl (Guesstimate)
  • Julia Osterried (Sony Music Entertainment)
  • Mantu Overbeck (1st Strike)
  • Lukas Pizon (peermusic)
  • Christopher Schlotmann (Budde Music)
  • STAAB (R.O.T)
  • Max von Thadden (BMG)

Interessentinnen und Interessenten können bis zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin einen Song im mp3-Format nebst begleitenden Informationen als pdf-Datei zu sich/zum Projekt und zum Titel an stepsahead@hdpk.de senden, um sich für eine Teilnahme zu bewerben.

Nach Anmeldung und erfolgter Auswahl werden alle Einsenderinnen und Einsender über die Möglichkeit einer aktiven Teilnahme informiert. Die Teilnahme ist kostenlos und der Eintritt frei.

Neben allen Bewerberinnen und Bewerbern sind Freunde, Gäste und Musikschaffende sowie -begeisterte ebenso herzlich willkommen.

Termine

17. Mai 2018Steps Ahead #7Labels und Verlage
05. Juli 2018Steps Ahead #8Radio und Magazine
15. November 2018Steps Ahead #9Labels und Verlage

17. Januar 2019

Steps Ahead #10Radio und Magazine

In Kooperation mit:

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns gerne an!

Robert Lingnau

Prof. Robert Lingnau

Hochschulleitung

Fachbereichsleiter Musik und Ton
Studiengangsleiter für den B.A. Musikproduktion
Prorektor
Telefon +49 30 2332066-33 E-Mail schreiben