Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet SRH Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bibliothek

hdpk Bibliothek

Achtung Bibliotheksschliessung

Die Bibliothek ist vom 15.08. bis zum 26.08.2016 und vom 05.09. bis zum 09.09.2016 geschlossen! 

Hochschulbibliothek der hdpk

Die hdpk Bibliothek ist die Hochschulbibliothek der SRH Hochschule der populären Künste (hdpk). Sie ist eine Ausleihbibliothek für die Studierenden und Lehrenden der hdpk.

Der Bibliotheksbestand richtet sich hauptsächlich am Literaturbedarf entsprechend der hdpk Studiengänge aus. Es finden sich Magazine und andere Fachliteratur in den Regalen der Bibliothek.

Daneben entsteht ein Sammelschwerpunkt im Bereich der Popularmusik. Ebenso finden alle Abschlussarbeiten wie auch künstlerische und musikalische Produktionen von Studierenden Eingang in den Bibliotheksbestand.

Allgemeine Informationen

Die Bibliothek befindet sich in Raum 521 in der Potsdamer Straße 188

Öffnungszeiten: 

Montag, Dienstag, Donnerstag: 10:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr 

Mittwoch: 10:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Freitag: geschlossen

Kontakt:

Pamela Schmidt

Mail: bibliothek@hdpk.de

Tel. 030 2332066-40

Fachzeitschriften

Fachzeitschriften dienen insbesondere der Information über aktuelle Entwicklungen in Theorie und Praxis. Derzeit sind folgende Fachzeitschriften und Magazine abonniert und stehen in der Bibliothek zur Verfügung:

Liste der Fachzeitschriften

Cinema Musica - Das Magazin für Filmmusik
WWW.CINEMAMUSICA.DE

DrumHeads - Das Schlagzeugmagazin
WWW.DRUM-HEADS.DE

Groove - Elektronische Musik und Clubkultur
WWW.GROOVE.DE

guitar - Magazin für Gitarristen und Bassisten
WWW.GUITAR.DE

Journal of Popular Music Studies
WWW.POPMUSICSTUDIES.ORG

Juice - Hip Hop Music, Styles, Culture
WWW.JUICE.DE

Melodie & Rhythmus
WWW.MELODIEUNDRHYTHMUS.COM

Metal Hammer
WWW.METAL-HAMMER.DE

Missy Magazin - Musik, Film, Kunst, Politik, Sex & mehr
WWW.MISSY-MAGAZINE.DE

Musikexpress
WWW.MUSIKEXPRESS.DE

Musikmarkt - Das Branchenmagazin
WWW.MUSIKMARKT.DE

Musikwoche
WWW.MUSIKWOCHE.DE

Professional Audio - Das Magazin für Aufnahmetechnik
WWW.PROFESSIONAL-AUDIO.DE

Rolling Stone - Das Musikmagazin
WWW.ROLLINGSTONE.DE

SOUNDCHECK - Das Bandmagazin
WWW.SOUNDCHECK.DE

Spex - Magazin für Popkultur
WWW.SPEX.DE

Tastenwelt - Das Magazin für Tasteninstrumente und Live-Musik
WWW.TASTENWELT.DE

The Wire - Adventures in Modern Music
WWW.THEWIRE.CO.UK

Visions - Musik aus Leidenschaft
WWW.VISIONS.DE

Computer Arts - design matters
WWW.CREATIVEBLOQ.COM

dienacht - Das Magazin für Fotografie, Gestaltung und Subkultur
WWW.DIENACHT-MAGAZINE.COM

Film & TV Kameramann - Bild, Ton, Schnitt
WWW.KAMERAMANN.DE

form
WWW.FORM.DE

Kunstforum International
WWW.KUNSTFORUM.DE

novum - world of graphic design
WWW.NOVUMNET.DE

Page - Ideen und Know-How für Design, Werbung, Medien
WWW.PAGE-ONLINE.DE

Pictures - Mehr Spaß am Fotografieren
WWW.PICTURES-MAGAZIN.DE

Professional Production - Technologie und Medienrealisation in Film und Video
WWW.PROFESSIONAL-PRODUCTION.DE

Texte zur Kunst
WWW.TEXTEZURKUNST.DE

Visual Communication Quarterly
WWW.VCQUARTERLY.ORG

absatzwirtschaft - Die Zeitschrift für Marketing
WWW.ABSATZWIRTSCHAFT.DE

EVENT PARTNER - Das Fachmagazin für Event-Marketing
WWW.EVENT-PARTNER.DE

Journalist - Das Medienmagazin
WWW.JOURNALIST.DE

M & K - Medien & Kommunikationswissenschaft
WWW.M-UND-K.NOMOS.DE

Media Perspektiven
WWW.MEDIA-PERSPEKTIVEN.DE

Medien & Altern - Zeitschrift für Forschung & Praxis
WWW.KOPAED.DE

MedienWirtschaft - Zeitschrift für Medienmanagement und Medienökonomie
WWW.MEDIENWIRTSCHAFT-ONLINE.DE

medium magazin - Magazin für Journalisten
WWW.MEDIUMMAGAZIN.DE

tv diskurs
WWW.FSF.DE

Wired
WWW.WIRED.DE

Wirtschaftsjournalist
WWW.WIRTSCHAFTSJOURNALIST-ONLINE.DE

zfm - Zeitschrift für Medienwissenschaft
WWW.ZFMEDIENWISSENSCHAFT.DE

AfP - Zeitschrift für Medien- und Kommunikationsrecht
WWW.AFP-MEDIENRECHT.DE

Junge Welt
WWW.JUNGEWELT.DE

Kulturstiftung des Bundes - das Magazin
WWW.KULTURSTIFTUNG-DES-BUNDES.DE

POP - Kultur & Kritik
WWW.TRANSCRIPT-VERLAG.DE

ZEIT
WWW.ZEIT.DE ZEIT

Campus
WWW.ZEIT.DE/CAMPUS

Recherche

Zusätzlich zum Bestand der hdpk Bibliothek können Lehrende und Studierende für die Informationsrecherche auch andere Bibliotheken in Berlin, Brandenburg und Deutschland nutzen. 

Überblick

Die Volkswagen-Bibliothek mit den Universitätsbibliotheken der TU (Technische Universität Berlin) und der UdK (Universität der Künste) bietet einen sehr guten Bestand an Literatur zu den Themen Design, Kunst, Musik, Betriebswirtschaft und Informatik und kann ergänzend zur hdpk Bibliothek genutzt werden.

hdpk Angehörige können sich dort einen Bibliotheksausweis für beide Bibliotheken ausstellen bzw. verlängern lassen. Die Jahresgebühr i.d.H.v. 20 € wird von der hdpk zurückerstattet. Bitte legen Sie dafür die Quittung und eine personalisierte Rechnung beim Studierendensekretariat vor!

Services

  • Nutzung aller Printmedien (außer der Lehrbuchsammlung)
  • Nutzung der elektronischen Ressourcen vor Ort
  • Teilnahme an Rechercheschulungen
  • Fernleihe über den KOBV

Recherche

Tipp: Es gibt eine Linkliste zu den Fachbereichen Musik, Design, Fotografie und Medien - zusammengestellt von der UdK-Bibliothek.

Öffnungszeiten

Mo - Fr 9 - 22 Uhr
Sa 10 - 18 Uhr

Anfahrt

Universitätsbibliothek der Universität der Künste Berlin
Universitätsbibliothek der Technischen Universität Berlin
im Volkswagen-Haus
Fasanenstr. 88 (Ecke Hertzallee)
10623 Berlin-Charlottenburg

Google-Map

Das Volkswagen-Haus ist in ca. 25 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ab Kleistpark zu erreichen und liegt mit 3 Minuten Fußweg vom Bahnhof Zoologischer Garten entfernt.

Hinweis: Der Zugang zur Bibliothek ist nur ohne Jacken und Taschen möglich. Um die Schließfächer vor Ort nutzen zu können, benötigen Sie ein Vorhängeschloss.

VÖBB – Verbund der öffentlichen Bibliotheken Berlins

Der VÖBB bietet eine übergreifende Recherche in den Bibliothekskatalogen der öffentlichen Bibliotheken Berlins. Besonders interessant ist die Amerika-Gedenkbibliothek am Halleschen Tor (Kreuzberg), da sie über einen großen Bestand an Musiktonträgern und Noten verfügt.

Zur Recherche im VÖBB

KOBV – Kooperativer Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg

Der KOBV bietet ein Portal zur übergreifenden Recherche in den Online-Bibliothekskatalogen aller Universitäts- und Hochschulbibliotheken, öffentlicher Bibliotheken und Spezialbibliotheken in Berlin und Brandenburg.

Zur Recherche im KOBV

KVK – Karlsruher Virtueller Katalog

Der KVK bietet eine übergreifende Recherche in den Online-Bibliothekskatalogen aller Bibliotheksverbünde und Bibliotheken in Deutschland, aber auch weltweit.

Zur Recherche im KVK

EZB – Elektronische Zeitschriftenbibliothek

Recherche nach zahlreichen Online-Zeitschriften nach Fachgebieten, die zum Teil auch frei zugänglich sind (Open Access).

Zur Recherche in der EZB

ZDB – Zeitschriftendatenbank

Recherche nach sämtlichen wissenschaftlichen Zeitschriften mit Bestandsnachweisen und Links zur EZB.

Zur Recherche in der ZDB

Google Books

Digitalisierte Bücher, die in Volltexten oder Ausschnitten online frei zugänglich sind.

Zur Recherche in Google Books 

Virtuelle Fachbibliothek Medien Bühne Film

Die ViFa Medien Bühne Film bietet eine übergreifende Recherche in Bibliothekskatalogen, Datenbanken und Internetquellen in den Bereichen Kommunikation, Medien, Film und Theater.

Zur Recherche in der VIFA Medien Bühne Film

Virtuelle Fachbibliothek Musikwissenschaft

Die ViFA Musikwissenschaft bietet eine übergreifende Recherche in Bibliothekskatalogen, Datenbanken und Internetquellen im Bereich Musik und Musikwissenschaft.

Zur Recherche in der VIFA Musikwissenschaft 

Songlexikon – Encyclopedia of Songs

Online-Songlexikon mit Song-Analysen zu Songs der Popmusik auf Deutsch und Englisch.

Zur Recherche im Songlexikon

Workshops

Die hdpk Bibliothek unterstützt Sie während Ihres Studiums und Ihrer Abschlussarbeit bei der Recherche und bietet Ihnen Orientierung im Informationsdschungel. Das Angebot der Workshops steht allen Studierenden der SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) offen und kann ergänzend zu den Lehrveranstaltungen wahrgenommen werden. Gerne sind wir Ihnen bei Ihren individuellen Fragstellungen in einem Einzelgespräch behilflich.

Unsere Workshops

Termin:
folgt in Kürze

Zielgruppe:
Studierende und Lehrende aller Studiengänge der hdpk, insbesondere Studierende, die noch nicht bei einer UdK-Führung dabei waren

Format:
Vortrag und Exkursion

Beschreibung:
In der hdpk Bibliothekseinführung erfahren Sie, wie die hdpk Bibliothek aufgebaut ist, was für Medien und Workshops angeboten werden und wie man den WebOPAC nutzt. Anschließend fahren wir gemeinsam ins Volkswagen-Haus, in dem sich die Universitätsbibliotheken der Universität der Künste (UdK) und der Technischen Universität (TU) befinden. Wir machen eine kleine Hausführung, lernen die für die hdpk Studiengänge wichtigsten Bereiche, Services und Medien kennen. Anschließend wird noch Zeit sein, sich einen Bibliotheksausweis ausstellen zu lassen. Bitte bringen Sie ein Vorhängeschloss mit!

Teilnehmer:
max. 10 Personen

Raum:
Bibliothek, 5. OG

Kontakt und Anmeldung:
Maurizio Ameloot

Bibliotheksordnung

Allgemeine Verhaltensregeln:

Die Bibliothek ist ein Ort des ruhigen Lernens und konzentrierten Reflektierens. Diese Funktion verlangt von allen Benutzerinnen und Benutzern Rücksichtnahme auf die anderen und einige Zurückhaltung.

1. Allgemeines

Jede(r) hat sich in der Bibliothek so (leise) zu verhalten, dass die anderen Nutzer nicht gestört werden.

Alle Bücher, Medien und Geräte sollten pfleglich behandelt werden. Der Verzehr von Speisen und Getränken sowie das Rauchen sind in der Bibliothek nicht gestattet. 

2. Nutzung

Studierende, Lehrende und Angestellte der SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) sind zur Nutzung der Bibliothek berechtigt.

Der oben genannte Personenkreis hat die Möglichkeit, die Bibliothek während der Öffnungszeiten zu nutzen:

Montag, Dienstag, Donnerstag
10:00 – 12:00, 13:00 – 16:00 Uhr

Mittwoch
10:00 – 12:00, 13:00 – 18:00 Uhr

Freitag
geschlossen 

3. Organisation

Die gesamten Medien der Hochschulbibliothek können ausgeliehen werden. Die Ausleihe und Rückgabe wird organisiert durch die Bibliothekarin Pamela Schmidt und ist nur während der Öffnungszeiten der Bibliothek möglich.

Veränderungen an Systemeinstellungen oder am Datenbestand des Online-Katalogs der Bibliothek sind nicht gestattet.

Die Rücksortierung der Medien erfolgt durch die Bibliothekarin, damit die Erhaltung der Ordnung und somit die Wiederauffindbarkeit gewährleistet ist.

Die Folgekosten grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Handelns (wie Herausreißen von Seiten, Beschriften und Markieren von Seiten, Entwenden des Buchs usw.) muss bei Nachweis der Handlung der Verursacher tragen.

4. Ausleihe

Die maximale Ausleihfrist für ein Medium beträgt 4 Wochen.

Die Medien können zweimal verlängert werden, dann ist eine Wiedervorlage in der Bibliothek erforderlich. Eine Verlängerung der Leihfrist ist möglich, wenn keine Vormerkung vorliegt. Die Verlängerung kann persönlich, telefonisch (+49 30 233 20 66-40), per E-Mail oder im WebOPAC erfolgen.

Ist das gewünschte Buch nicht verfügbar, kann eine Vormerkung erfolgen. Die Rückgabe erfolgt während der Öffnungszeiten der Bibliothek.

Bei verspäteter Rückgabe wird eine Säumnisgebühr in Höhe von 0,50 € pro Tag und Medium erhoben. Für fahrlässig entstandene Beschädigungen trägt die/der Entleiher/in die Folgekosten. Bei Buchverlust ist Schadensersatz in Höhe des Wiederbeschaffungswertes des Buches zu leisten. Zuzüglich wird eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 10,- € erhoben.

Fassung von 10. Dezember 2014

Unsere Bibliothek