Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Forschung Veranstaltungen Singposium „Gesangsausbildung in den populären Stilen“

Singposium „Gesangsausbildung in den populären Stilen“ – 02. und 03. Februar 2018

Vom 02.-03. Februar 2018 findet auf dem Campus der SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) in Berlin ein Symposium zur Gesangsausbildung im Bereich der populären Stile statt.

Die Gesangsausbildung in den populären Stilen erfährt auf universitärer und schulisch-institutioneller Ebene eine große Nachfrage. Viele Schüler und Studenten wollen singen und suchen nach einer zeitgemäßen Ausbildung. Die Stimmbildner und Gesangslehrer an den Institutionen stehen vor neuen Herausforderungen.

Gerade im Lichte einer Vielzahl unterschiedlicher Lehrsysteme, einer unüberschaubaren Menge von Online-Lehrangeboten und Literatur stellt sich die Frage, wie eine zeitgemäße und zielführende Gesangs-Lehrmethode im Bereich der populären Stile aussehen kann.

Auf dem Symposium sollen zwei didaktische Kerngebiete im Mittelpunkt des Austausches stehen: die (hoch-) schulbezogene Gesangsausbildung in der Popularmusik sowie die berufsbezogene Aus- und Weiterbildung angehender Akteure der Musikwirtschaft.

Das Symposium bietet Gesangsdozenten, Stimmbildnern, Logopäden und forschenden Akteuren aus den Bereichen der allgemeinbildenden Schulen, der Musikschulen und der Hochschulen/Universitäten eine Plattform, um über Konzepte, Probleme und Lösungsansätze der Gesangsausbildung in den populären Stilen zu diskutieren.

Den Teilnehmern soll die Möglichkeit geboten werden, sich mit Akteuren aus unterschiedlichen Fachdisziplinen zu vernetzen und auszutauschen sowie Impulse aus der Berufspraxis zu erhalten. Zudem vergibt der BDG (Bund Deutscher Gesangspädagogen) Fortbildungspunkten für das Symposium.

Call for Papers (für aktive Teilnehmer)

Um den Teilnehmern eine Möglichkeit zu bieten, ihre Lösungsvorschläge, Konzepte, Erfahrungsberichte vorzustellen und zu diskutieren, rufen wir interessierte Teilnehmern dazu auf, ihre Forschungs- und Arbeitsprojekte vorzustellen, sowie aus ihrer Arbeits- und Berufspraxis zu berichten.

Folgende Formate des Beitrags sind möglich:


Impulsreferate (ca. 15-20 min.) mit der Möglichkeit von Nachfragen/Diskussion

Moderiertes Panel

Poster (Formate: Abteilungsvorstellung, Forschung)

Natürlich ist auch eine Teilnahme am Symposium ohne Einreichung möglich (passive Teilnahme).

Wann, wo, wie?

Datum: 02.-03. Februar 2018

Ort
SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) Lounge + Musikraum (6. OG)

Potsdamer Str. 188
10783 Berlin

Deadline Anmeldung Referenten - Call for Papers
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung inklusive eines Titels und eines Abstracts (max. 150 Wörter) bis zum 17. November 2017 an folgende Adresse:

Prof. Marc Secara | marc@marcsecara.de

Deadline Anmeldung Passive Teilnehmer: 01. Januar 2018

Tagungsgebühr: 50 €

Der offizielle Flyer

Programm

Tag 1 (Freitag, 2. Februar 2018):

10:00 Uhr
Anreise/Akkreditierung

11:00 Uhr
Begrüßung Prof. Marc Secara 

11:10 Uhr
Keynote

11:30 Uhr
Impulsreferate 1-4

13.00 Uhr
Mittagspause

14:30 Uhr
Impulsreferate 5-9

16:30 Uhr
Kaffeepause

17:00 Uhr
Konzert Studierende hdpk

17:30 Uhr
Moderiertes Panel/Podiumsdiskussion

18:30 Uhr
Ende

Tag 2 (Samstag, 3. Februar 2018):

10:00 Uhr
Impulsreferate 10 - 12

11:30 Uhr
Workshop 1 + 2 (zwei unterschiedliche Räume)

12:15 Uhr
Workshop 3 + 4 (zwei unterschiedliche Räume)

13.00 Uhr
Verabschiedung/Ende


Anmeldeformular Singposium

Anmeldung

*Pflichtfelder

In Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen Diese Veranstaltung wird vom BDG zertifiziert.

Organisator Singposium

Prof. Marc Secara

Professor

für Gesang und Ensemble
Telefon +49 30-2332066-10 E-Mail schreiben