Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

 

 

 

 

 

Event Details

Steps Ahead #11

Unter dem Motto „für mehr neue Musik in den Medien“ stellen sich bei der elften Ausgabe unseres Live-Kritik-Formats musikalische Newcomer der Meinung einer Expertenrunde aus Songwritern und Produzenten.

Robert Lingnau

Ihr Ansprechpartner für Veranstaltungen

Robert Lingnau

Mit der elften Ausgabe von „Steps Ahead“ haben  Berliner Musikerinnen und Musikern erstmals die Möglichkeit direktes Feedback zu ihrer Musik von erfahrenen Songwritern und Produzenten zu erhalten. Damit erweitern wir unsere bisherigen Schwerpunkte "Labels und Verlage" sowie "Radio und Magazine" um ein weiteres Thema.

In der Expertenrunde freuen wir uns auf:

Die Moderation übernimmt wie immer unser geschätzter Tim Thaler. Die Vorstellung der Musiktitel erfolgt als Audiodatei im Rahmen eines Panels sowie mit den teilnehmenden Musikern und Gästen im Publikum. Um allen Beteiligten ausreichend Zeit für Präsentation und Feedback zu gewähren, ist die Teilnehmerzahl auf 14 Personen begrenzt. 

Sie wollen als Künstler*in dabei sein?

Komponisten, Produzenten und Bands reichen bitte bis einschließlich Montag, den 6. Mai 2019 - einen Song im mp3-Format & begleitende Informationen als pdf-Datei zu sich/zum Projekt sowie zum eingereichten Titel unter stepsahead@hdpk.de ein.

Einen Zusammenschnitt vergangener Steps Ahead Sessions gibt es nach dem KLICK. 

Die Teilnahme ist kostenlos und der Eintritt frei. Für Getränke ist gesorgt. Freunde, Gäste und Musikschaffende sowie -begeisterte sind herzlich willkommen.

Robert Lingnau

Ihr Ansprechpartner für Veranstaltungen

Robert Lingnau

hdpk lounge | 6. OG

Unser Kontakt

Robert Lingnau

Prof. Robert Lingnau

Hochschulleitung

Fachbereichsleiter Musik und Ton
Studiengangsleiter für den B.A. Musikproduktion
Prorektor
Telefon +49 30 2332066-33 E-Mail schreiben