Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Klicken Sie auf „Ich bin damit einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.
Event Details

Prof. Dr. Hartmut Rosa zu Gast an der hdpk Vortrag und Diskussion zum Thema Resonanzpädagogik

Vortrag und Diskussion zum Thema Resonanzpädagogik am 08. Juni 2017

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Aliana Jakobs

Wie kann Unterricht, wie kann Begegnung, wie kann Vermittlung von Wissen gelingen? Welche Faktoren bestimmen Beziehung? Prof. Dr. Hartmut Rosa berichtet am 08. Juni 2017 an der hdpk aus seinem Erfahrungsschatz als lehrender und forschender Wissenschaftler.

Prof. Dr. Hartmut Rosa, Professor für Allgemeine und Theoretische Soziologie an der Universität Jena sowie Direktor des Max-Weber-Kollegs für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt, geht dem Phänomen der Resonanz als einem Gegenbegriff zur Entfremdung in seinem Theorie und Praxis vereinenden Vortrag nach.Am 08. Juni 2017  berichtet er an der SRH Hochschule der populären Künste (hdpk)  aus seinem Erfahrungsschatz als lehrender und forschender Wissenschaftler, aber auch als passionierter Spaziergänger im Schwarzwald. 2016 erhielt er den Tractatus-Preis für philosophische Essayistik.

Mit Prof. Dr. Hartmut Rosa kommt einer der wichtigen und profilierten lehrenden Soziologen in Deutschland an die hdpk. Mit seinen Analysen zur aktuellen Gesellschaft – Soziale Beschleunigung. Die Veränderungen der Zeitstrukturen in der Moderne / Weltbeziehungen im Zeitalter der Beschleunigung / Beschleunigung und Entfremdung / Resonanz. Eine Soziologie der Weltbeziehung / Resonanzpädagogik – hat er markante Punkte gesetzt, die Diskussionen und Diskurse angeregt haben. 

Den Teilnehmenden bietet sich die Gelegenheit, einem inspirierenden Vortragenden zuzuhören und mit einem profunden Wissenschaftler zu diskutieren. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Jahres der Qualität der Lehre an der hdpk statt und ist für alle Interessierten geöffnet.

Zeit: Donnerstag, der 8.6.2017 von 20 Uhr bis 22 Uhr.

Ort: Lounge in der hdpk, Potsdamer Str. 188, 6. Stock.

Herzlich eingeladen sind alle Lehrenden und Studierenden der hdpk sowie der dab design akademie, der SRH am Ernst-Reuter-Platz und andere Interessierte .

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Aliana Jakobs

Unser Kontakt

Aliana Jakobs

Hochschulverwaltung

Events & Projekte
Telefon +49 30 2332066-41 E-Mail schreiben