Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

 

 

 

 

 

 

 

Event Details

Music Pool Berlin Artist Meet Up @ hdpK

Die hdpk ist Gastgeber der siebten Ausgabe des Music Pool Berlin Artist Meet up. Anmeldefrist für eigene Projekte, Songs, Ideen bis 12. April

Music Pool Berlin lädt in Kooperation mit der hdpk zur siebten Ausgabe des Artist Meetups. Die Netzwerkveranstaltung bietet Musikschaffenden und Innovatoren eine Plattform, um andere Musikprojekte kennenzulernen, gemeinsam ihre Musik anzuhören, sowie Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zu besprechen.

Acht Musikschaffende stellen ihre Musik, Projekt, Band, Label, Studio etc. vor - um vielleicht Leute zu finden, die mit ihnen zusammenarbeiten möchten, und um Ideen und Feedback von anderen KünstlerInnen zu bekommen.

Im Anschluss gibt es bei Drinks und Musik die Gelegenheit miteinander (auch mit denen die nicht präsentieren) zu den Projekten ins Gespräch zu kommen, Leute zu finden, die am Projekt mitarbeiten möchten, Ideen und Kontakte auszutauschen, gemeinsam weiter zu kommen als alleine!

Wir freuen uns auf einen regen Austausch - zwischen unterschiedlichen Szenen, zwischen verschiedenen Interessen und Erfahrungen, und auf einem neuen gemeinsamen Weg.

Du möchtest beim Artist Meet up präsentieren? Wir haben insgesamt acht Slots á zehn Minuten, inklusive Feedback und Gespräch mit dem Publikum. Schreibe bitte in einer kurzen Email an melissa@musicpoolberlin.net was du gern präsentieren möchtest, bis zum 12. April, 2017.

Du kannst gerne ein Video oder einen Track oder Song vom Rechner abspielen. Live Performances gehen nur mit geringem technischen Aufwand, wie zum Beispiel singen, ein akustisches Instrument spielen, oder zu Beats rappen.

Es lohnt sich selbstverständlich auch für diejenigen, die nicht präsentieren vorbeizukommen, und die anderen KünstlerInnen und Musikschaffenden kennenzulernen. 

Der Eintritt ist frei.