Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

 

 

 

 

 

 

 

Event Details

hdpk meets Brotfabrik

Xenia Ost und Abel Lovac on stage - Singer/Songwriter- Abend bei unserer Clubreihe

Robert Keßler

Ihr Ansprechpartner für Veranstaltungen

Robert Keßler

Xenia Ost singt und spielt in der Brotfabrik einige von ihr geschriebenen und komponierten Lieder sowie auch Covers. Ursprünglich aus Moskau war sie Front-Sängerin der bekannten Rock-Band „Wake me up“. Seit 2 Jahre lebt und arbeitet sie in Berlin und experimentiert mit Blues und Soul. Sie singt Lieder auf Russisch und Deutsch, bei denen sie sich mit der Geige begleite, und widmet sich den Themen Freundschaft, Gut und Böse, Liebe und Heimweh.

Xenia Ost - voice & violin

Mirco - guitar

Gebürtig aus NRW und bisher nur in Zusammenarbeit mit seinen Brüdern bekannt, wagt sich Abel Lovac nun in Kooperation mit gleichgesinnten Seelen auf die Bühne und in die Herzen derer die zuhören. In guter alter Singer-Songwriter Manier wird er dem Publikum eine Kombination aus Gitarren -, Gesangs -und Basssounds geboten, welche stimmig die emotionserregende Dramatik seiner Songs unterstreicht.

Abel Lovac - guitar, bass and voice

Benny Liebing - guitar t.b.a

Robert Keßler

Ihr Ansprechpartner für Veranstaltungen

Robert Keßler

Unser Kontakt

Robert Keßler

Prof. Robert Keßler

Studiengangsleiter

für den B.Mus. Popularmusik & B.A. Musikproduktion | Professor für Instrumental -, Ensemblespiel und Aufführungspraxis
E-Mail schreiben