Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

 

 

 

 

 

Event Details

Neu

Eröffnung des SRH Start-up Lab Berlin

Die drei Berliner SRH Hochschulen feiern am 19. Januar 2017 die Eröffnung des gemeinsamen SRH Start-up Lab.

Programmablauf

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Kerstin Dyroff

Mit dem SRH Start-up Lab bieten die Berliner SRH Hochschulen ihren Studierenden Raum für die kreative und unternehmerische Umsetzung ihrer Gründungsideen. Sie werden mit Kontakten, Workshops und Know-how dabei durch die Hochschulen unterstützt. Außerdem ist es ein Treffpunkt zur Vernetzung innerhalb und außerhalb der Hochschule, für Gründern, Professoren, Firmen, Verbänden, Institutionen und Individuen.

Das SRH Start-up Lab ist ein gemeinsames Projekt der

Wir freuen uns, mit Ihnen zu feiern. Bitte melden Sie sich start-up-lab@srh-berlin.de bis zum 11. Januar 2017 bei Kerstin Dyroff an.

Programmablauf

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Kerstin Dyroff

Programmablauf

Programmablauf


MODERATION: Tim Thaler alias Björn Krass, Dozent an der SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) und freier Autor beim Deutschlandradio Begrüßung durch die SRH Hochschulrektoren

  • Interview mit Herrn Prof. Dr. Hettich, dem Vorstandsvorsitzendem der SRH Holding durch Tim Thaler
  • Gründerdialog Music Act mit den Musikerinnen Catharina Schorling und Sara Spellerberg der SRH Hochschule der populären Künste
  • Austausch mit unseren Dozenten an den Thementischen, z.B. "Creative Entrepreneurship, "Social Entrepreneurship" und "ArtBiz"
  • Get Together / Networking /Musik mit DJ Roman Barz (design akademie berlin)

Für das leibliche Wohl sorgen unsere Gründer

Unser Kontakt

Kerstin Dyroff

Hochschulverwaltung

Referentin für Hochschulentwicklung

SRH Hochschule Berlin
Raum H.821
Ernst-Reuter-Platz 10
10587 Berlin
Telefon +49 30 374 374 300 E-Mail schreiben