Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

 

 

 

 

 

 

 

Event Details

CANCELLED: Die Konzertreihe "Brotfabrik live" Heute: Robert Keßler Trio – Modern Jazz

Feine, gemütliche Konzerte immer Donnerstags 20 Uhr in einer der schönsten Kneipen Weißensees - das ist die Konzertreihe "Brotfabrik live", gehostet vom Musiker und Studiengangsleiter für Popularmusik Prof. Robert Keßler.

Robert Keßler

Ihr Ansprechpartner für Veranstaltungen

Robert Keßler

Robert Keßler – guitar

David Hagen – double bass

Emanuel Hauptmann – drums

„Hervorragender Instrumentalist!“ ( Gitarre und Bass 07/09)

„Vielversprechend und sehr hörenswert, seine Soli sind hervorragende Kleinode“ (Andreas Polte – Archtop Germany 12/08)

„Keßlers Debüt ist ein Paukenschlag“ ( Andreas Schmitz Dez.08)

Robert Keßler ist Gitarrist und Komponist, in dessen Musik sich zeitgenössischer Jazz mit Weltmusik, Blues und Pop verbindet. Geboren 1984, in Berlin aufgewachsen, studierte er Jazzgitarre an der Hochschule für Musik Hanns Eisler und am Jazz-Institut Berlin u.a. bei Manfred Dierkes, Jiggs Whigham und Kurt Rosenwinkel. Als Komponist und Bandleader arbeitet er kontinuierlich u.A. mit der Robert Keßler Group, Robert Keßler Trio und den Klezmeyers mit zahlreichen CD - Produktionen, Konzerten und Tourneen weltweit. 2008 veröffentlichte er sein Debüt-Album „Jasmin“, dass u.A. zum Album des Jahres von Archtop Germany nominiert wurde. Als Live - und Studiogitarrist war er Gitarrist am Theater des Westens und Theater am Potsdamer Platz für Produktion wie Hinterm Horizont, Mamma Mia, Chicago, Ich war noch niemals in New York und Tan der Vampire und spielte mit Künstlern wie Herbert Grönemeyer, Jocelyn B. Smith, New York Voices, Elen Wendt, Marc Secara, Jiggs Whigham, Udo Lindenberg, Felix Jaehn, Zara Larson, Lili Dahab, ...Er ist Dozent an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin und seit 2017 Professor und Studiengangsleiter an der Berlin School of Popular Arts (fka hdpk).

David Hagen lebt in Berlin, geboren in Frankfurt am Main. Die ersten musikalischen Gehversuche machte er an der Bassgitarre in verschiedenen Rock und Funkbands im Alter von 14 Jahren. Er spielte Kontrabass ab 18 Jahren in Jazzbands und klassischen Orchestern. Studium zum Diplom Jazzmusiker an der Universität Mainz. Seitdem freischaffender Musiker in allen Bereichen des Jazz. Tourneen u.a. in Japan, Russland, Portugal und Italien.

Emanuel Hauptmann ist ein professioneller Drummer, Komponist, Produzent, Sound Engineer und Lehrer in Berlin – er arbeitet in vielen verschiedenen Bereichen der Musikindustrie. Seine Reise begann, als er 1966 in einer kalten Dezembernacht in München geboren wurde. Schon als kleines Kind wurde er von seiner Familie und seinem Umfeld musikalisch beeinflusst. Mit einer Sängerin und Songschreiberin zur Mutter und einem leidenschaftlichen Jazz-Fan und Jazz-Drummer zum Onkel war Emanuels Interesse an der Musik schnell geweckt – genauer gesagt, an Jazz. All dies beeinflusste Hauptmann letztendlich in seinem Studium und seiner Karriere als Musiker.

www.robertkesslermusic.de

Das März-Programm der Konzertreihe "Brotfabrik live" wurde von Rebecca und Polina, zwei Studierenden aus dem B.A. Creative Industries Management, organisiert. Vielen Dank dafür!

 

 

 

 

Robert Keßler

Ihr Ansprechpartner für Veranstaltungen

Robert Keßler

Unser Kontakt

Robert Keßler

Prof. Robert Keßler

Studiengangsleiter

for the B.Mus. Popular Music & B.A. Music Production | Professor for Instrumental & Ensemble playing and Performance Practice
E-Mail schreiben